LEK MER und Eden übernehmen Rålis Kajak – bauen gemeinsam Stockholms neue Oase, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen.

LEK MER och Eden tar över Rålis Kajak - bygger tillsammans Stockholms nya oas för att fly vardagen en stund.

SPIEL MEHR, Melker of Sweden's Zentrum für Paddeln und Erlebnisse auf dem Wasser und Eden, Stockholms neue Oase auf Smedsudden @ Kungsholmen, übernimmt Rålis Kayak.

 

Rålis Kajak wurde bereits 2007 gegründet und ist seitdem ein Zentrum für wasser- und paddelhungrige Stockholmer und Touristen.
 

MEHR SPIELEN und Eden (www.lekmer.nu/eden) wird den bestehenden Betrieb von Rålis Kayak übernehmen und Smedsudden auf Kungsholmen zu Stockholms neuer Oase für Erlebnisse und Aktivitäten entwickeln und die Halbinsel mit allem füllen, was man braucht, um dem Alltag für eine Weile zu entfliehen.

 

Mit ihrem gemeinsamen Gesamtangebot wird Stockholmern und Touristen sowohl ein Restauranterlebnis mit erstklassiger, mediterran inspirierter Küche und Zutaten von lokalen Bauernhöfen als auch ein zentrales Stadtpaddeln im Venedig des Nordens mit sachkundigen Instruktoren und Ausrüstung von absolut höchster Qualität geboten.

 

- Mit LEK MER @ Eden bieten wir Stockholms absolut besten Ausgangspunkt für Paddelerlebnisse - hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um das Paddeln optimal zu erkunden und zu erleben.
Zusammen mit Eden bieten wir ein größeres Angebot an geselligem Paddeln für Privatpersonen, größere Gruppen und Firmen an, bei dem wir den Paddelausflug mit großartiger Küche, einer Außenbar, einem schönen Treffpunkt und kulturellem Leben in Stockholms neuer Oase abrunden, sagt Emil Gyllenberg, verantwortlich für die Gründung von LEK MER.
 
Neben Wasseraktivitäten und einem Restaurant werden eine große Außenbar, Partyfloor, Musikfestivals und andere Arten von kulturellen Veranstaltungen angeboten - alles eingebettet in eine böhmische, extravagante und am Wasser gelegene Umgebung. Ein Ort zum Innehalten, Genießen und sich inspirieren lassen.
 
- Wir glauben, dass Stockholm einen naturnahen Ort möchte, der sowohl Wellness als auch Dekadenz mit tiefen, gesunden Atemzügen in einer schönen Umgebung fördert. sagt Jakob Grandin, verantwortlich für Eden.
-

 

Kontakt:
Emil Gyllenberg, LEK MER & Melker aus Schweden
0706 - 26 75 55 / emil@melkerofsweden.se
 
Jacob Grandin, Eden & Gather-Festival
0735 - 10 12 99 / jakob@gatherfestival.com

 

Bilder:

https://www.dropbox.com/sh/fxqehdip9gvgeri/AABIUirk045uRqXeEMaB_b94a

 

Videos:

https://youtube.com/shorts/cbNnUqAZlr8


Älterer Post Neuerer Post